Angebot Mettmann

Viola

 nur 0,54 €

Angebot M’gladbach

20% auf alle Stauden

20% auf alle Stauden

 

 

Unser Service

Kompetente und
freundliche Beratung

 

Lieferservice

in Mönchengladbach, Mettmann
und Umgebung

 

Pflanzenverleih

für Ihre Feste
und Feierlichkeiten


 

Garten-Tipps & Trends

Interessantes, Neues, Verschiedenes – hier finden Sie jede Menge Tipps und Trends rund um Garten, Pflanzen und Tiere. Jeden Monat aktuell!


Frühsommer Tipps 2015

Schnitt Frühjahrsblüher
Jetzt werden Forcythien und andere Frühjahrsblüher geschnitten.

Aussaat direkt ins Freiland
Am 15. Mai sind ie Eisheiligen vorbei !!!!  Freilandsaaten wie Rasen und Legominosen können ausgeführt werden.


Rosen düngen
Ihre Rosen brauchen jetzt Power. Und freuen sich über eine zusätzliche Düngergabe.

Wasser Wasser Wasser
Bei warmen und trockenem Wetter im Garten  lieber mehr als zu wenig gießen.

Sonstiges
Sonst noch Fragen?
www.hephata-garten-shop.de
Gartenshop-Hephata, denn Grün tut gut!

Tipps und Trends Frühjahr 2015 Teil 2

Schneckenalarm
Die winzigen Jungtiere sind jetzt auf Nahrungssuche. Jetzt Schneckenkorn sparsam anwenden. Dadurch wird die weitere Vermehrung eingeschränkt. Weitere Maßnahmen sind das frühzeitige bearbeiten der Beete damit es keine Hohlräume als Unterschlupf für Schnecken gibt.
 
Pflege im Staudenbeet und der Pflanzrabatte
Vertrocknete Pflanzenteile  abschneiden und Unkraut jäten. Was jetzt weg ist kann nicht Samen bilden und sich weitervermehren.

Sommersträucher schneiden
Manche sommerblühende Sträucher wie z.B. Schmetterlingsstrauch blühen nur im neuen Holz. Deshalb radikal um ein Drittel schneiden.

Rasenkanten stechen
Saubere Rasenkanten verleihen dem Garten im Nu ein gepflegtes aussehen.

Zarte Hände
Um nicht Reibeisenhände und um der Verletzungsgefahr vorzubeugen tragen Sie bitte bei der Gartenarbeit immer atmungsaktive Handschuhe.

Sonstiges
Sonst noch Fragen?
www.hephata-garten-shop.de
Gartenshop-Hephata, denn Grün tut gut!

Tipps und Trends Frühjahr 2015

Immergrüne Pflanzen auf Balkon und im Garten
Prüfen Sie diese auf Frostschäden und Schädlingsbefall.. Ab Mitte März  kann mit dem düngen begonnen werden.

Teich
Pflanzenrückstände entfernen, Gräser im Uferbereich zurückschneiden. Wasserpegel durch  Frischwasserzufuhr wieder herstellen.

Rasenpflege
Ihren Pleasure-Ground jetzt vertikutieren (max. 5mm tief, nicht pflügen!!!!). Anschließend verwöhnen Sie Ihren Rasen Bodenaktivator und Rasendünger. Die kahlen Stellen können jetzt nachgesät werden.

Sonstiges
Sonst noch Fragen?
www.hephata-garten-shop.de
Gartenshop-Hephata, denn Grün tut gut!